Navigation

Inhalt Hotkeys
Energieeffiziente Produkt- und Prozessinnovationen in der Produktionstechnik
Projektstruktur

Projektstruktur


Projektstruktur
Der Spitzentechnologiecluster "eniPROD" will einen national und international sichtbaren Beitrag zur Umsetzung der Vision einer nahezu emissionsfreien Produktion leisten. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die am Wissenschaftsstandort Chemnitz vorhandenen exzellenten Forschungsbereiche gebündelt. Dadurch können die individuellen Kompetenzen und Potenziale dieser Bereiche gezielt eingesetzt und themenübergreifend zusammengeführt werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Forschungskomplex Energieeffiziente Produktion.
 

Handlungsfelder

Virtuelle Produktentwicklung
Der Forschungsauftrag im Handlungsfeld besteht darin, die Entstehung von Wirtschafts- und Gebrauchsgütern mit minimiertem lebenszyklusbezogenen Energiebedarf methodisch und informationstechnisch zu unterstützen.
Produktionssysteme
Der Forschungsschwerpunkt im Handlungsfeld liegt in der Entwicklung neuer Bewertungsmethoden und -kennzahlen, Wirkprinzipien und Bauweisen zur Optimierung der Energieeffizienz von Produktionssystemen.
Prozesskette - Powertrain
Im Forschungsgebiet des Handlungsfeldes wird für ausgewählte Funktions-/Formelemente eine Methodik entwickelt, nach der energieeffiziente Prozessketten gestaltet werden können.
Prozesskette - Zellstrukturen
Im Forschungsgebiet des Handlungsfeldes sollen neue Wirkprinzipien, Bauweisen und Technologien zur Senkung des Primärenergiebedarfs und zur Erhöhung der Energieeffizienz in der Produktion entwickelt und in einem pressgehärtetem Demonstratorbauteil umgesetzt werden.
Werkstoffe und Strukturen
Der Schwerpunkt im Handlungsfeld ist die Erforschung eines energieeffizienten Werkstoffeinsatzes sowie einer ressourceneffizienten Fertigung.
Logistik und Fabrikplanung
Im Handlungsfeld werden neben einer energieeffizienzorientierten Fabrikplanung auch die energiesensitive Planung und Steuerung im Fabrikbetrieb sowie neue Wirkprinzipien und Bauweisen für eine energieeffiziente technische Logistik erforscht.
CIRP-Nachwuchsforschergruppe
Eine interdisziplinär besetzte Forschergruppe hervorragend qualifizierter Nachwuchswissenschaftler soll maßgeblich zur internationalen Sichtbarkeit und Anerkennung des Spitzentechnologieclusters eniPROD beitragen.
Querschnittsarbeitsgruppen
Als Kommunikations- und Transferplattformen über die Handlungsfelder und Teilprojekte hinweg wurden fünf Querschnittsarbeitsgruppen (QAG) eingerichtet.

Presseartikel

Soziale Medien

Verbinde dich mit uns: